Benno Beginn

“Bisher habe ich mein Leben vorwiegend in der Welt der Mathematik und der scheinbar harten Fakten verbracht. Von zu Hause aus bin ich Mathematiker. Nun werden viele die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und fragen: „Ein Mathematiker und Fantasie, wie passt denn das zusammen?“ Nun muss man wissen, dass ein richtiger Mathematiker sich gar nicht so sehr mit nüchternen Zahlen herumschlägt. Er lebt und bewegt sich vielmehr in Fantasie-Räumen. In viel-dimensionalen phantastischen Welten, die über die Vorstellungskraft der meisten Menschen hinausgehen. Dort sucht und forscht er nach neuen Erkenntnissen für die Zukunft unserer Welt. Obwohl es nur wenigen gelingt, dort etwas Gescheites zu finden, so bleibt doch für jeden, der in diese Welten hinabsteigt, die Notwendigkeit, nicht nur viel, sondern sehr, sehr viel Fantasie zu haben, um sich dort zurecht zu finden. Auf diesem Hintergrund habe ich begonnen, mich um die Welt der Fantasy-Romane zu kümmern. Sie sind mit leicht hintergründigem Humor geschrieben und – obwohl für Jugendliche – nicht ganz ohne Erotik. Zudem basieren sie auf historischen Hintergründen und weisen in unterhaltsamer Weise auf Parallelen in der Welt von heute hin.”

Bennos Homepage  Kontakt