Sigrid Dobat

 

geb. 1943 in Kiel, aufgewachsen in Flintbek und Kiel, lebt heute in Harrislee bei Flensburg, verheiratet, drei erwachsene Kinder.
Nach dem Germanistik- und Kunststudium arbeitete sie als Realschullehrerin, Studienleiterin und Supervisorin.

Zusätzlich widmete sie sich der Malerei mit dem Schwerpunkt Aquarell und dem Schreiben.

Sie ist bekannt durch verschiedene Ausstellungen, der Veröffentlichung von teilweise ausgezeichneten Kurzgeschichten und der Teilnahme an öffentlichen Lesungen zweier Autorenkreise (Flensburger Autorentreff und Tarper Autorenkreis).

Kontakt

 

Seit 2014 liegt ihr erster Roman “Nennʼ mich Margotvor.

ihleo verlag, Husum 2104, ISBN 978-3-940926-38-8, Ladenverkaufspreis € 16,95

Näheres dazu HIER

 


Lesetermine mit Sigrid Dobat zu ihrem Roman “Nenn mich Margot”

 

22. November 2016

Lesung im Kulturladen Leuchtturm
Friedrichsort/Kiel
An der Schanze 64
Anfahrt

 

 

 

 8. März 2016

Harrislee liest

 

29. November 2015

Lesung mit Zarah-Leander-Liedern
Plön, Haus Hohenberg

 

21. September 2015
Kulturzentrum “Alte Schule Niehuus”

 

17. September 2015
Einladung “Literatur Live”

 

2. Juni 2015
Gemeindebücherei Harrislee

 

27. April 2015
Lesung und Gesprächskreis im Literaturzirkel Westensee

 

27. März 2015
Stadtbibliothek Flensburg

 

20. Januar 2015
Lesung und Gesprächskreis im Literaturzirkel Jardelund

 

18. Januar 2015
“Altes Kreishaus” in Bordesholm

 

9. November 2014
Erstlesung des Romas in Flintbek