Jürgen Hargens

“Jürgen Hargens, Nordlicht seit 1947. Seit 1979 in der Nähe von Flensburg, Vater dreier erwachsener Kinder, von denen er viel gelernt hat. Vierzig Jahre innovative psychologische und psychotherapeutische Arbeit – (Mit-) Aufbau der systemischen und lösungsorientierten Psychotherapie in der BRD, 1983 – 1991 Herausgeber der Zeitschrift für systemische Therapie. Autor und Herausgeber von Fachbüchern und hilfreichen Unterstützungsbüchern (keine vereinfachenden Selbsthilfebücher). Seit 2013 im (Aktiv-) Ruhestand.”

Schreibt seit 2003 auch Erzählungen, Romane und kurze Geschichten.

 

  • Motorrad … und andere Erzählungen. Berlin: trafo, 2006
  • Tagaus. Tagein. Neckenmarkt-Wien-München: novum, 2008
  • Kneipengespräche oder Alte Freunde. München: BUCH&media, 2009
  • Suter oder Das Chamäleon-Prinzip. Berlin: trafo, 2013
  • Alltag – Arbeit – Abendbrot. Berlin: trafo, 2014
  • Erwach(s)en. Geschichten über Männer und Frauen, Freud und Leid, Beziehungen und Trennungen, Menschliches und Psychologisches wie über das Leben an sich.
Neuauflage. Berlin: trafo, 2014

Jürgens Homepage Kontakt

 

Mein neues Buch:

“Freude hat sich versteckt”
Berlin: trafo, 2107
Info:

 

 

Meine nächste Lesung:

 8. Oktober 2017, 19.00 Uhr
NordernArt, Flensburg
Info:

 9. Juni 2017, 19.00 Uhr
Brasseriehof-Café, Flensburg

Info:

25. April 2017, 19.30 Uhr
Buchhandlung Krauskopf, Neumünster
Info:

24. Januar 2017, 17.00 Uhr
Albertinenstift
Info:

24. März 2016
im Speicher in Wanderup um 20.00 Uhr, 14,00 €
“Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden” (John Lennon)
Es geht um Alltägliches, Leben, Beziehungen, Leiden, Freude, Ungewöhnliches – eben das pralle Leben.