Schreibwettbewerbe und Literaturausschreibungen

Posted by on 26. Januar 2016

Regelmäßig finden Beiträge unserer Mitglieder trotz starker Konkurrenz bei Schreibwettbewerben und Literaturausschreibungen Berücksichtigung. Wir fühlen uns dadurch auch in unserer Zusammenarbeit und unserem Austausch zum Thema Literatur bestätigt. Vielleicht sind die folgenden aktuellen Anthologien nicht nur aufgrund der Stories unserer Mitglieder für Sie interessant:

Britta Bendixen konnte ihre Horror-Geschichte “Der Teufel soll dich holen!” in „Tierische Teufel – teufliche Tiere“ veröffentlichen. Nach Lektüre dieser Anthologie des Machandel-Verlages werden Sie Ihre vierbeinigen Lieblinge bestimmt mit anderen Augen sehen! Das Taschenbuch kostet 10,90 € und hat die ISBN-13: 978-3939727880. Eine weitere Kurzgeschichte, die Love-Story “Der Trick mit dem X-5000″ veröffentlichte sie in Hammer, Säge, Pinsel & Co (Baumarktgeschichten) - Books on Demand / ISBN-13: 978-3738637342. Der Überschuss aus dem Verkauf des Buches geht an den ‘Förderverein Wohnheim für Menschen mit Behinderungen HORIZONTE’ in Husum.
„Auf die Größe kommt es an”  ist die erste Fantasy-Geschichte unseres Autors Ulrich Borchers. Sie hat es  im DrachenStern Wettbewerb des Bookspot Verlag unter fast 750 eingereichten Kurzgeschichten  in die Anthologie Schattenfeuer (ISBN-13: 978-3956690617) geschafft.  Sein Kurzkrimi der  “Der bessere Mann”, wird ab 10.03.2016 in der Anthologie: Rache zeugt die besten Morde im VitoLibro-Verlag (ISBN-13- : 978-3869400235) erscheinen. Dieses Buch können Sie übrigens  auch anlässlich unserer Krimilesung am 24-04 im Logenhaus Flensburg erwerben.
Bemerkenswert ist es natürlich,  wenn in einer landesweiten Ausschreibung gleich zwei unserer Mitglieder ihre Kurzgeschichten platzieren können.  Britta Bendixen und Ulrich Borchers haben sich zum ersten Mal im Mystery-Genre versucht. Ihre Stories  „Gipfeltreffen“ und „Atlantis“ wurden im Wettbewerb »Das Vermächtnis der Astronautengötter« des Galactic-bookstore für eine Veröffentlichung ausgewählt.

      

                           

Kommentarbereich wurde geschlossen.